Seeheimer Oberbayern

Gesprächskreis Soziale Demokratie

Seeheimer Oberbayern header image 2

Einladung zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Sozialdemokratische Wirtschaftspolitik in schwierigen Zeiten - Währungsunion, TTIP, Flüchtlingskrise und anderes mehr

Veröffentlicht am 10. Oktober 2015

Donnerstag, 5. November 2015, 19:00 Uhr
Hofbräuhaus, Platzl 9, 80331 München, Münchner Zimmer (2. Stock)

Prof. em. Dr. Wolfgang Wiegard
Universität Regensburg, u.a. ehemaliger Vorsitzender des Sachverständigenrates zur
Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Lage,
Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands

Die Soziale Marktwirtschaft, ein konstituierendes Element der Bundesrepublik Deutschland, ist einem steten Wandel ausgesetzt und unterliegt auch permanent Herausforderungen und „Neuerun-gen“. Sie orientiert sich an der Würde des Menschen und den Grundwerten der Freiheit und Gerech-tigkeit – nicht nur in guten Zeiten sondern auch in Dekaden der Krise.
Die aktuellen Rahmenbedingungen, die globalen und geopolitischen Gegebenheiten u.v.m. konfron-tieren derzeit unsere bewährte und leistungsfähige Wirtschaftsordnung mit besonders tiefgreifenden Herausforderungen und Risiken, bieten aber auch Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten.
Zur Analyse, Erläuterung und Einschätzung dieser Zusammenhänge haben wir mit Prof. Wiegard einen der ökonomisch kompetentesten Persönlichkeiten Deutschlands zu Gast, der nicht nur als Hochschullehrer sondern auch in leitenden Funktionen diverser (Politik-)Beratergremien in den letzten Jahrzehnten am Wirtschaftsgeschehen in Deutschland mitwirkte. Wolfgang Wiegard eilt der Ruf voraus, auch in einer für „Laien“ verständlichen Sprache Ökonomie zu erläutern und zu veran-schaulichen.
Programm:
Einlass: ab 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Vortrag Prof. Wiegard mit anschließender Diskussion
Ende der Veranstaltung: ca. 21:30 Uhr
Lokal: Hofbräuhaus, Platzl 9, 80331 München, Münchner Zimmer (2. Stock)
ÖPNV: S-Bahn Marienplatz (5 Gehminuten)
Tiefgarage „vor der Oper“, Max-Josef-Platz 2 oder Parkhaus Bräuhausstraße 8

Themenfeld: Terminhinweise